Inflationierung: Wulff und die Medien…

…oder wie man durch mehr Informationen weniger erfährt.

Manche Passagen aus dem E-Mail-Verkehr zwischen Journalisten und dem Anwaltsbüro von Wulfff wurden geschwärzt, wie hier in der zweiten pdf-Datei (Seite 9).

Der Berg kreißte und gebar eine Maus. Lange hat es gedauert, bis das Bonner Anwaltsbüro von Christian Wulff die Fragen und Antworten nach Zustimmung der jeweiligen Zeitungen veröffentlicht hat. Es wurde kein Donnerstag, sondern ein Mittwoch. Dass zwischen dem Donnerstag und dem Mittwoch dreizehn Tage lagen, vergessen wir einfach. Jetzt sind sie aber da, die vielen Fragen der Redaktionen, die viele Antworten von Wulffs Anwaltsbüro – drei pdf-Dateien mit insgesamt 237 Seiten!

Die so genannte Causa Wulff hat eine neue Dimension gewonnen. Das Prinzip könnte man Inflationierung, nicht Transparenz nennen: Je mehr Nachrichten im Umlauf sind, desto geringer die Relevanz der einzelnen Nachricht. Was soll das alles, fragt sich der brave Bürger, der laut loslacht, wenn Wulffs Anwälte sinngemäß schreiben, dass es im Nachhinein schwierig zu rekonstruieren sei, ob Wulff und Gattin während eines bestimmten Flugs vor mehreren Jahren ihre Sitzplätze getauscht haben.

Fragen und Antworten auf 237 Seiten

Doch es gibt Erkenntnisse: Erstens sind Anwälte und sonstige Öffentlichkeitsarbeiter zu bedauern – bei Journalisten wie Martin Heidemanns von der Bild Zeitung, der am 19. Dezember 2011 um 15 Uhr 52 und 50 Sekunden eine E-Mail mit acht teilweise komplexen Fragen stellt und um eine Beantwortung bis 17 Uhr bittet. Und zweitens lernen wir viel darüber, wie Journalisten und Rechtsanwälte E-Mails schreiben – wie ungenau ein Betreff sein kann, wie höflich manche Anrede und wie man sich verabschiedet, nämlich „mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Feiertage und das neue Jahr!“ Und dass alles ein Ende hat, sogar der Tag: „Diese Antwort haben wir heute nicht mehr geschafft. Wir nehmen morgen dazu Stellung,“ schreibt Gernot Lehr, Anwalt von Christian Wulff, am 20. Dezember 2011 um 22 Uhr 25.

Fragen und Antworten zu Christian Wulff…

Posted in

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.