Davila: Der geistige Aufstieg…

Der geistige Aufstieg besteht nicht darin, allmählich von der Lektüre mittelmäßiger Bücher zur Lektüre hervorragender Bücher überzugehen, sondern plötzlich unfähig zu sein, mittelmäßige zu lesen.

Mehr zu Davila…

3 Comments

  1. Der geistige Aufstieg („Ascension“), der Wechsel der Bewußtseins-Ebene – vom „automatisch“ dominierenden „Ego“ zum frei gewählt herrschenden göttlichen „höheren / wahren Selbst“ – verwandelt den Menschen, so daß er das wahrhaft Gute erkennen kann und GEWISSHEIT darüber hat, daß es das absolut Gute ist – weil es auch logisch nachvollziehbar ist.

    Gefällt mir

  2. Der geistige Aufstieg sollte nicht unbedingt Unfähigkeit, sondern eher Unwillen beinhalten, mittelmässige Bücher zu lesen.
    Besser aber noch, sollte ein geistiger Aufstieg die Fähigkeit schenken, erst garnicht in Kontakt mit mittelmässigen Büchern zu kommen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.