Deutscher Buchpreis 2013

+++ AKTUELL 07.10.2013, 19:05 Uhr +++ Terézia Mora erhält den Deutschen Buchpreis für ihren Roman „Das Ungeheuer“. Mehr dazu >>>

 

Montag, 7. Oktober 2013: Der Deutsche Buchpreis wird im Frankfurter Römer verliehen. Die siebenköpfige Jury – Helmut Böttinger, Katrin Lange, Ursula März, Jörg Plath, Andreas Platthaus, Klaus Seufer-Wasserthal und Claudia Voigt – entscheidet zwischen den sechs noch verbliebenen Vertretern (Shortlist), die sich in diesem Bücherstapel befinden:

 

Klicken zur Shortlist des Deutschen Buchpreises 2013
Bücherstapel: Die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2013. Foto: (c) Deutscher Buchpreis 2013

 

Der Deutsche Buchpreis ist nicht unumstritten: Kritiker sagen, dass es nicht um das beste Buch, sondern um das beste Marketing gehe. Tatsächlich scheint alles gut inszeniert – sechs verschiedene Verlage sind auf der Shortlist vertreten, unter den Autoren ausgewogen drei Frauen und drei Männer, sogar die Buchdeckel scheinen aufeinander abgestimmt zu sein. Dennoch: Der Deutsche Buchpreis hat in den vergangenen Jahren gute Literatur nach vorne gebracht – ein starkes Argument, am Montagabend nach Frankfurt zu schauen.

 
 

dbp_infokasten

 
 

dbp_termin
Livestream von der Preisverleihung Deutscher Buchpreis 2013

 

 

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.